BILDUNGSPROGRAMME

 
 

Aus der historischen Entwicklung unserer Bewegung heraus ist auch heute das Bildungsangebot ein fester Bestandteil unserer Arbeit. Die basisorientierte Gestaltung dieser Veranstaltungen, die aktive Organisation, Planung und Durchführung war und ist nur durch ehrenamtliches Engagement möglich. Dabei garantiert der enge, langjährige Kontakt zwischen den Planern und Nutzern der Angebote und die ähnliche Lebenssituation ein hohes Maß an Teilnehmerorientierung und Zufriedenheit.

 
 

Wir freuen uns auf Ihre Meinung, Anregungen und Kritik!

Das Bildungswerk der Evangelischen Arbeitnehmerbewegung, Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V., ist vom Kultusministerium des Landes NRW als Weiterbildungseinrichtung anerkannt und seit Dezember 2014 zertifiziert.

Das Bildungsangebot der EAB wendet sich an alle Bürgerinnen und Bürger und ist öffentlich.

Die Einzelvorträge, Lehrvorträge, Seminare und Kurse stehen allen Menschen offen. Die Teilnahme an den Vorträgen ist für Sie kostenfrei

Änderungen zu dem geplanten Programm lassen sich nicht immer vermeiden. Wir geben sie so rechtzeitig wie möglich bekannt.

Die genannten Namen der vorgesehenen Referentinnen und Referenten geben den Stand der Planung zum Zeitpunkt der Drucklegung wieder. Auch hierbei behalten wir uns Änderungen vor.

Zusätzliche Veranstaltungen werden entsprechend vorher veröffentlicht. Bitte, beachten Sie entsprechende Hinweise.

Haben Sie Fragen zu unseren Bildungsveranstaltungen, richten Sie diese bitte an die jeweiligen Ansprechpartner/innen der Vereine und/oder an die Geschäftsstelle des Landesverbandes in Essen.

Die Kontaktdaten finden Sie jeweils in den Vereinsbeschreibungen und auf der Rückseite der Programmhefte.

Wir bitten Sie, durch Vorschläge, Hinweise und Anregungen sowie konstruktive Rückmeldungen aktiv bei der Programmgestaltung mitzuwirken.

Wir freuen uns auf Ihre Meinung!


Michael Polacek
Stellv. Geschäftsführer der EAB NRW e.V.